Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Lernfelder und Bündelungsfächer

Lernfeldübersicht und Zuordnung zu den Bündelungsfächern

Produktentwicklung

Vertriebsprozesse

Wirtschafts- und Sozialprozesse

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

1. Ausbildungsjahr
Lernfeld 1Lernfeld 2Lernfeld 3Lernfeld 4Lernfeld 5

40 Std.

Die eigene Rolle im Unternehmen selbstverantwortlich mitgestalten

40 Std.

Ein Unternehmen der Tourismus- und Freizeitbranche repräsentieren

100 Std.

Rahmenbedingungen der nationalen und regionalen Tourismus- und Freizeitbranche analysieren

80 Std.

Kundinnen und Kunden über regionale Produkte und Leistungen der Tourismus- und Freizeitbranche zielorientiert beraten

60 Std.

Geschäftsprozesse in Unternehmen der Tourismus- und Freizeitbranche erfassen

2. Ausbildungsjahr
Lernfeld 6Lernfeld 7Lernfeld 8Lernfeld 9

80 Std.

Waren und Anlagegüter für Unternehmen der Tourismus- und Freizeitbranche beschaffen und verwalten

40 Std.

Märkte der Tourismus- und Freizeitbranche analysieren und Marketingstrategien ableiten

80 Std.

Touristische und freizeitwirtschaftliche Produkte und Leistungen planen und gestalten

80 Std.

Touristische und freizeitwirtschaftliche Produkte und Leistungen verkaufen

3. Ausbildungsjahr
Lernfeld 10Lernfeld 11Lernfeld 12Lernfeld 13

80 Std.

Geschäftsprozesse in Unternehmen der Tourismus- und Freizeitbranche erfolgsorientiert steuern

60 Std.

Veranstaltungen planen, durchführen und nachbereiten

60 Std.

Externe Einflüsse auf die wirtschaftliche Situation von Unternehmen der Freizeit- und Tourismusbranche analysieren

80 Std.

Ein Projekt in der Tourismus- und Freizeitbranche planen, durchführen und auswerten

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 19.07.2016