Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Land- und Baumaschinenmechatronikerin/
Land- und Baumaschinenmechatroniker (3,5-jährig)

Mechanikerin/Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnikvormals Mechanikerin für Land- und Baumaschinentechnik/
Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik

Am 1. August 2014 trat der "Vorläufige Bildungsplan" für diesen Ausbildungsberuf in Kraft.

Zur Unterstützung der Bildungsgangarbeit werden in diesem Angebot

zu diesem Ausbildungsberuf vorgestellt.

Durch die Veränderungen in den Geschäftsprozessen dieses Berufes erhalten die betrieblichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstärkt Kontakt mit Auftraggebern und externen Kundinnen und Kunden und sind darüber hinaus im Arbeitsprozess selbst interne Kundinnen/Kunden aller miteinander kooperierenden Abteilungen eines Betriebes. Diese Kundenorientierung stellt insbesondere die technischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Den Lernenden sind daher insbesondere Aspekte und Elemente der Kommunikation, Kundenorientierung und Qualitätssicherung zu vermitteln.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. Aufgrund regionaler Besonderheiten und spezifischer Klassenzusammensetzungen wird für die Lernfelder 12 und 13 eine Binnendifferenzierung nach den berufstypischen Inhalten Landmaschinentechnik (a), Baumaschinentechnik (b) und Forst-, Garten- und Kommunaltechnik (c) empfohlen.

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 21.09.2016