Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Lernfelder und Bündelungsfächer

Lernfeldübersicht und Zuordnung zu den Bündelungsfächern

Anlagen- und Fertigungstechnik

Beschichtungstechnik

1. Ausbildungsjahr
Lernfeld 1Lernfeld 2Lernfeld 3Lernfeld 4

40 Std.

Oberflächentechnische Verfahren und Anwendungsbereiche analysieren

80 Std.

Werkstücke für verschiedene Beschichtungsverfahren vorbereiten

80 Std.

Metallische Werkstücke zur Beschichtung vor- und nachbehandeln

80 Std.

Nichtmetallische Werkstücke zur Beschichtung vor- und nachbehandeln

2. Ausbildungsjahr
Lernfeld 5Lernfeld 6Lernfeld 7Lernfeld 8

40 Std.

Metallische Werkstücke anwendungsbezogen beschichten

80 Std.

Trägerstoffspezifische Vor- und Nachbehandlungsverfahren anwenden

80 Std.

Nichtmetallische Werkstoffe anwendungsbezogen beschichten

80 Std.

Zerstäubungsanlagen bedienen, überwachen und warten

3. Ausbildungsjahr
Lernfeld 9Lernfeld 10Lernfeld 11Lernfeld 12

80 Std.

Applikationsanlagen in Betrieb nehmen

80 Std.

Einrichtungen und Anlagen eines Gesamtfertigungsprozesses bedienen, überwachen und warten

60 Std.

Arbeitsvorgänge optimieren und qualitätssichernde Maßnahmen organisieren

60 Std.

Umweltschonende Verarbeitungs- und Entsorgungstechniken einsetzen

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 11.08.2016