Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Logo FachschuleRahmenstundentafeln nach APO-BK


Anlage E 1: Rahmenstundentafel für die Fachschulen mit mindestens 1 200 Unterrichtsstunden

LernbereicheZeitrichtwerte in Unterrichtsstunden
Berufsübergreifender Lernbereich200 - 300
Deutsch/Kommunikation mindestens 40
Fremdsprache mindestens 40
Politik/Gesellschaftslehre mindestens 40
weitere Fächer des berufsübergreifenden Lernbereichs 0 - 140
Berufsbezogener Lernbereich900 - 1 000
davon Projektarbeit 80 - 160
Differenzierungsbereich0 - 100
Insgesamtmindestens 1 200

Anlage E 2: Rahmenstundentafel für die Fachschulen mit mindestens 1 800 Unterrichtsstunden

LernbereicheZeitrichtwerte in Unterrichtsstunden
Berufsübergreifender Lernbereich300 - 450
Deutsch/Kommunikation mindestens 60
Fremdsprache mindestens 60
Politik/Gesellschaftslehre mindestens 60
Berufsbezogener Lernbereich1 350 - 1 500
davon Projektarbeit 120 - 240
Differenzierungsbereich0 - 150
Insgesamtmindestens 1 800

Anlage E 3: Rahmenstundentafel für die Fachschulen mit mindestens 2 400 Unterrichtsstunden

LernbereicheZeitrichtwerte in Unterrichtsstunden
Berufsübergreifender Lernbereich400 - 600
Deutsch/Kommunikation1 2 mindestens 80
Fremdsprache1 2 mindestens 80
Politik/Gesellschaftslehre1 mindestens 80
weitere Fächer des berufsübergreifenden Lernbereichs 0 - 280
Berufsbezogener Lernbereich11 800 - 2 000
davon Projektarbeit 160 - 320
Differenzierungsbereich10 - 200
Insgesamtmindestens 2 400

1) Fächer zum Erwerb der Fachhochschulreife
2) Deutsch/Kommunikation und Fremdsprache müssen bei Erwerb der Fachhochschulreife im Umfang von zusammen mindestens 240 Unterrichtsstunden erteilt werden.

Quellen

Ausbildungs- und Prüfungsordnung Berufskolleg (APO-BK) - Anlage E 1, E 2 und E 3
Bitte berücksichtigen Sie den Haftungsausschluss im Impressum.

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 13.12.2018