Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Anregungen zur weiteren Lektüre

PDF-SymbolLeitfaden zur inklusiven Berufsorientierung - Dieser Leitfaden ist von der Praxis für die Praxis erstellt worden und bietet Hinweise zur Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern mit (und auch ohne) Einschränkungen. Dazu werden auch praxiserprobte Konzepte vorgestellt, die auch im Kontext zu "kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) stehen (Hrsg.: Bundesagentur für Arbeit und Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT, Oktober 2015).

 "Auf dem Weg zur inklusiven Schule" - Die Webseite bietet Hintergrundinformationen und Begründungszusammenhänge und verlinkt wissenschaftliche Gutachten und Statistiken zum Thema Inklusion.

 Modellprojekte im Kontext Berufliche Bildung - Unser Angebot listet auf dieser Seite Modellprojekte, die sich mit dem Aspekt der Inklusion und Heterogenität beschäftigen (v. a. die Angebote "Innovationsarena 3i" und "Komm mit!").

Abbildung des Einbandes Sonderausgabe von Schule NRW zum Thema "Inklusion" (Stand Januar 2014).

Abbildung des EinbandesSonderpädagogische Förderschwerpunkte in NRW - Ein Blick aus der Wissenschaft in die Praxis
Die Publikation zeigt die aktuellen fachwissenschaftlichen Diskussionsstände auf und gibt eine Orientierung über die sonderpädagogischen Schwerpunkte sowie Ansätze für die pädagogisch-didaktische Gestaltung an inklusiven Lernorten (Stand: Juli 2016).

PDF-SymbolVerordnung über die sonderpädagogische Förderung, den Hausunterricht und die Schule für Kranke (AO-SF) (Ausbildungsordnung sonderpädagogischer Förderung [Stand: 01.07.2016])

Die Regeln für Leichte Sprache vom Netzwerk Leichte Sprache – Leichte Sprache ist wichtig. Viele Menschen verstehen schwere Sprache nicht. Leichte Sprache verstehen alle besser. Aber Schreiben oder Sprechen in Leichter Sprache ist oft ganz schön schwer. Man muss auf viele Regeln achten. Hier geht es zu den Regeln

 Wörterbuch Gebärdensprache - Diese privat organisierte Seite bietet Informationen zur Gebärdensprache, einen Kurs zur Alltagskommunikation in der Gebärdensprache sowie ein umfangreiches „Wörterbuch“, welches nach bestimmten (Alltags-)Situationen sortiert ist.

 Spreadthesign (Gebärdenlexikon) - Gebärden zu beruflichen Bereichen finden sich auch in dem internationalen Gebärdenlexikon. Spreadthesign ist auch als kostenlose App für das Smartphone erhältlich.

 Inklusiver Unterricht an berufsbildenden Schulen: Einführung in die Teamarbeit - Das Portal Lehrer-Online bietet eine Unterrichtseinheit für den Unterricht an Berufskollegs zur Einführung in die Teamarbeit. Diese ist für das Gemeinsame Lernen konzipiert.

 Inklusiver Unterricht in der Berufsorientierung: Das Vorstellungsgespräch - Diese Unterrichtseinheit ermöglicht die Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch für Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen.

 Förderansatz Inklusion (berufliche Bildung) - Politische Hintergründe und Leitlinien zum Thema Inklusion stellt der Deutsche Bildungsserver zusammen und skizziert angestrebte Maßnahmen und praktische Umsetzungsmöglichkeiten.

PDF-SymbolHandreichung zur multiprofessionellen Teamarbeit in der Ausbildungsvorbereitung. Diese Handreichung entstand im Zuge des Modellprojektes Innovationsarena 3i. Autoren: Kückmann, Marie-Ann; Kremer, H.-Hugo.

PDF-SymbolIndividuelle Förderung in heterogenen Lerngruppen – Die Bezirksregierung Münster hat eine Handreichung zu Grundlagen und Möglichkeiten der Umsetzung individueller Förderung in heterogenen Lerngruppen an Berufskollegs erstellt.

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und einzelne Literaturhinweise zum Thema Inklusion in der beruflichen Bildung!

Literaturhinweise

  • Bylinski, Ursula; Rützel, Josef (2016): Inklusion als Chance und Gewinn für eine differenzierte Berufsbildung (Berichte zur beruflichen Bildung).
  • Fischer, Erhard: Schüler mit Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung an der berufsbildenden Schule? In: BbSch, 67/2015, S. 334 - 342.
  • Fisseler, Björn; Michael Schaten: Barrierefreies E-Learning in der Berufsbildung. In: Berufsbildung: Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule. H. 137. 2012. S. 21 - 23.
  • Jansen, Christian; Markus Meyer: Diagnostizieren im Dialog. Ein Leitfaden für den individualisierten Unterricht. Weinheim/Basel 2016. (Hinweis: Mit anpassbaren Kopiervorlagen in MS Word)
  • Kracke, Bärbel (2014): Schulische Inklusion - Herausforderungen und Chancen. In: Psychologische Rundschau, 65 (4), S. 237 - 240. Hogrefe Verlag: Göttingen.
  • van den Hövel, Werner (2015): Schulen auf dem Weg zur Inklusion. Rechtliche Grundlagen der inklusiven Bildung und Erziehung in Nordrhein-Westfalen. 1. Aufl. Köln: Wolters Kluwer/Carl Link.
  • Westhoff, Gisela; Ernst, Helmut (2016): Heterogenität und Vielfalt in der beruflichen Bildung. Konzepte, Handlungsansätze und Instrumente aus der Modellversuchsforschung (Berichte zur beruflichen Bildung).
  • Zoyke, Andrea; Vollmer, Kirsten (2016): Inklusion in der Berufsbildung: Befunde - Konzepte - Diskussionen.

Referenzrahmen Schulqualität – Schülerorientierung und Umgang mit Heterogenität

Gutachten

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 02.07.2018