Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Außerschulische Unterstützungsangebote

Logo externer Link Wichtige Informationen für Praktika werden hier in der Änderung der Beschäftigungsverordnung (BeschV) zur Stärkung der Integrationschancen von jugendlichen Flüchtlingen auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit dargestellt.

Logo ZWH PDF-Symbol10 Tipps für Ausbilderinnen und Ausbilder bietet die Broschüre "Kulturelle Vielfalt in Handwerksbetrieben", herausgegeben von der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk 2012.

Logo externer Link START – Das Schülerstipendienprogramm für motivierte, neu zugewanderte Jugendliche vergibt Stipendien an Jugendliche, die erst seit wenigen Jahren in Deutschland leben und begleitet sie zwei Jahre lang auf ihrem Bildungsweg. Mit dem Stipendium unterstützt START zugewanderte junge Menschen schneller in Deutschland anzukommen, ihre Potenziale zu entfalten und einen Bildungsabschluss zu erreichen, der ihren Fähigkeiten entspricht.

Logo externer Link Informieren, beraten, vernetzen - die KAUSA Servicestellen entwickeln und etablieren regionale Beratungsnetzwerke, um Selbstständige, Jugendliche und Eltern mit Migrationshintergrund in Ausbildungsfragen zu unterstützen.

Informationen zur Logo externer Link Beschulung von geflüchteten und anderen Kindern und Jugendlichen in vergleichbaren Lebenssituationen, zusammengestellt im Bildungsportal NRW.

Auf der Internetpräsenz "Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge" (BumF) findet sich Logo externer Link eine Auflistung wichtiger Fragen und Antworten zu Asyl und Bleiberecht in Deutschland, so wie Publikationen zu dem Themenbereich.

Logo externer Link Das regionale Projekt der Städte Dortmund und Münster in Zusammenarbeit mit der Walter Blücher Stiftung und dem Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW "angekommen" richtet sich an unbegleitete Flüchtlinge und junge Zuwanderer zwischen 16 und 25 Jahren, die in Deutschland einen Schulabschluss anstreben.

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 17.10.2017